Beirat und Programmkomitee

Die Vorbereitung des Programms wird begleitet von nationalen und internationalen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Bildungsverwaltung/Schulaufsicht, Unterstützungssystem, Bildungspraxis, Vereinigungen und Stiftungen sowie weiteren gesellschaftlichen Akteuren, u.a. aus dem Bereich der Wirtschaft. Sie unterstützen die Leitung bei der Themenfindung, der Programmkonzeption, dem Reviewprozess für das Call for Proposal, der Referierendenbetreuung, der Moderation der Themenstränge, der Nachbereitung für die Dokumentation (insbesondere: Informationen für die Website und Publikation).

  • von Ackeren, Prof. Dr. Isabell, Universität Duisburg-Essen, Deutschland
  • Ainscow, Prof. Dr. Mel, University of Manchester, England
  • Altrichter, Prof. Dr. Herbert, Universität Linz, Österreich
  • Amrhein, Prof. Dr. Bettina, Universität Bielefeld, Deutschland
  • Amstad, Heinz, Amt für Brückenangebote des Kanton Zug, Schweiz
  • Baer, Dr. Michael, Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Baumann, Peter, Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz
  • Baumgartner, Martin, Schweizerisches Zentrum für die Mittelschule
  • Bolli-Schaffner, Prof. Ursula, Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Schweiz
  • Brühlmann, Jürg, Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz
  • Buschor, Prof. em. Dr. Ernst, Forum Bildung, Schweiz
  • Casutt, Marcus, Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz
  • Etienne, Prof. Dr. Alexandre, Eidgenössisches Hochschulinstitut für Berufsbildung, Schweiz
  • Felix, Nadine, Stiftung Mercator Schweiz
  • Gardin-Baumann, Brigitte, Pädagogische Hochschule Thurgau
  • Gertsch, Bernhard, Verband Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz
  • Giuliani, Sandro, Jacobs Foundation, Schweiz
  • Hader-Popp, Sigrid, Gymnasium Herzogenaurach, Deutschland
  • Halbert, Dr. Judy, Vancouver Island University, Kanada
  • Hameyer, Prof. em. Dr. Uwe, Universität Kiel, Deutschland
  • Hansen, Dr. Hanja, Pädagogische Hochschule Schaffhausen, Schweiz
  • Hardmeier, Susanne, Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren
  • Heimler, Micha, Schule Beckenried, Schweiz
  • Herzog, Prof. Dr. Silvio, Pädagogische Hochschule Schwyz, Schweiz
  • Huber, Prof. Dr. Stephan Gerhard, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Huber, Ursula, profilQ – Professionalisierung durch schulinterne Qualitätsentwicklung (eine Initiative des LCH und des VSLCH)
  • Hug, Prof. Margot, Pädagogische Hochschule Fachhochschule Nordwestschweiz
  • Hüsler, Prof. Dr. René, Hochschule Luzern, Schweiz
  • Iberer, Dr. Ulrich, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Deutschland
  • von Ilsemann, Cornelia, Freie Hansestadt Bremen a.D., Deutschland
  • Kansteiner, Prof. Dr. Katja, Pädagogische Hochschule Weingarten, Deutschland
  • Kaser, Dr. Linda, Vancouver Island University, Kanada
  • Koch, Frido, Oberstufenschule Wädenswil, Schweiz
  • Kohlstock, Barbara ,Pädagogische Hochschule Zürich, Schweiz
  • Kuratle, Regina, Erziehungsdepartement des Kanton Basel-Stadt, Schweiz
  • Marti, Urs, Jugend und Wirtschaft, Schweiz
  • Moos, Prof. Lejf, Aarhus University, Dänemark
  • Muijs, Prof. Dr. Daniel, University of Southampton, England
  • Oberneder, Prof. Dr. Josef, Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Obrist, Mirjam, Departement Bildung, Kultur und Sport des Kanton Aargau, Schweiz
  • Pfister, Monika, Volksschulbildung, Kanton Luzern, Netzwerk Luzerner Schulen, Schweiz
  • Rhyn, Prof. Dr. Heinz, Pädagogische Hochschule Bern, Schweiz
  • Rolff, Prof. em. Dr. Hans-Günter, Technische Universität Dortmund, Deutschland
  • Sassenscheidt, Dr. Hajo, Landesinstitut Hamburg a.D., Deutschland
  • Schmid, Max, Sekundarschule Thalwil, Schweiz
  • Steiner, Nicole, Schule Ettiswil, Schweiz
  • Steinger, Eveline, Pädagogische Hochschule Zug, Schweiz
  • Weber, Agnes, CAS Educational Governance, Schweiz
  • West, Prof. Dr. Mel, University of Manchester, England
  • Wolters-Vogeler, Gudrun, Allgemeiner Schulleitungsverband Deutschlands e.V.
  • Zemp, Beat W., Dachverband Lehrerinnen und Lehrer Schweiz