Rahmenprogramm

Gesellschaftsabend „Tour de Zoug“

Der Gesellschaftsabend zum Symposium am 7. September 2017 präsentiert sich als „Tour de Zoug“ mit Unterhaltungsprogramm an verschiedenen Veranstaltungsorten in der Zuger Innenstadt, jeweils mit Konferenzdinner.

Weiterführende Informationen in Kürze

Aperó zur Preview Wanderausstellung „Bauplatz Kreativität“

Der Aperó zur Eröffnung des Symposiums am 6. September 2017 findet erstmals im Rahmen der Preview der Wanderausstellung „Bauplatz Kreativität“ in der Shedhalle der Stadt Zug statt, in Kooperation mit dem Förderverein K’werk Zug.

Weiterführende Informationen in Kürze

Musik am Symposium

Den Teilnehmenden wird an allen Veransaltungstagen ein kulturelles und geselliges Rahmenprogramm geboten. Dafür werden Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz und angrenzenden Ländern eingeladen, insbesondere Nachwuchskünstler, denen eine Plattform für ihre Auftritte geboten wird.

Weiterführende Informationen in Kürze

Kunst am Symposium

In Kooperation mit dem Kunsthaus Zug wird im deutschsprachigen Parallelprogramms der Themenstrang „Kunst und Pädagogik“ angeboten. Zudem bietet das Kunsthaus Zug für Tagungsteilnehmende kostenfreie Führungen durch die Altstadt von Zug an zu Fuss und mit dem Fahrrad.

Weiterführende Informationen in Kürze

Touristisches Rahmenprogramm

Im Rahmen des Symposiums können verschiedene touristisches Angebote, u.a. des Museums für Urgeschichte(n) und der Zugerland Verkehrsbetriebe genutzt werden. Kooperationspartner hier ist ebenso Zug Tourismus über deren Website zahlreiche weitere Informationen, Fotos und Filme über den Tagungsort Zug und die Umgebung verfügbar sind.

Weitere Informationen in Kürze

Zug und Umgebung

Zudem laden die fantastische Landschaft und die Kulturzentren der Zentralschweiz zu Ausflügen ein, von A wie „Alpen“ (z.B. die Rigi mit ihrem beeindruckenden Ausblick) über L wie „Luzern“ (mit dem berühmten Luzerner Musikfestival, das zu dieser Zeit ebenfalls stattfindet) oder V wie „Vierwaldstätter See“ (mit der Rütliwiese, dem Gründungsort der Schweiz) bis Z wie „Zürich“ (der Business-Metropole mit internationalem Flair).

Weitere Informationen